Vegane Ernährung – auch im Hochleistungssport ein Thema – AMSPORT reagiert

AMSPORT, die Sporternährungsmarke von Schwimmweltmeister Mark Warnecke erweitert das Sortiment hochqualitativer Sporternährung um vegane Proteinpulver aus Hanf, Erbsen und Reis

Pressemeldung der Firma FILSER Sport & Marketing
Neu: vegane Proteine von AMSPORT


Manche Hochleistungssportler ernähren sich mittlerweile teilweise vegetarisch oder sogar vegan. AMSPORT, die Sporternährungsfirma von Schwimmweltmeister Mark Warnecke, hat den entsprechenden Markt sondiert und feststellen müssen, dass nicht alle veganen Produkte unbedingt auch gesund sind und qualitativ nicht den Anforderungen von gesundheitsbewussten Athleten entsprechen.

In enger Abstimmung mit betreuten Sportlern und Mannschaften hat AMSPORT mehrere entsprechende Produkte ausgearbeitet: Um professionellen Athleten – gerade aber auch Freizeitsportlern – bei Bedarf eine rein pflanzliche, qualitativ adäquate Alternative zu herkömmlicher Sporternährung zu bieten, wurden die drei veganen AMSPORT-Proteinpulver aus Hanf, Erbsen und Reis entwickelt. Sie sind hochwertige Sporternährungsprodukte mit einem hohen Eiweißgehalt in gewohnter AMSPORT-Qualität.

AMSPORT-Entwickler und ehemaliger Schwimmweltmeister Mark Warnecke stellt Athleten nicht nur seine Sportnahrung zur Verfügung, sondern berät sie auch zu den Themen Ernährung und Regeneration. „Neben dem vielen Training ist es besonders wichtig für Sportler sich ausgewogen zu ernähren. Hartes Training geht an die Substanz und die notwendigen Nährstoffe können nicht mit normalem Essen aufgenommen werden“, erklärt er.

Zielgruppe der veganen Proteine sind Hochleistungs-, Kraft- und Fitnesssportler, die nach einer rein pflanzlichen, veganen Eiweißquelle suchen und dabei sicher gehen wollen, keine Einbußen bei Qualität und Verwertbarkeit durch den Körper zu machen. Aber auch Menschen, die auf eine gesunde Ernährung Wert legen, finden hier hochqualitative Nahrungsergänzung. Die Proteine eignen sich zur Unterstützung einer veganen Lebensweise. Alle drei Proteine sind frei von Gluten und Laktose und somit hypoallergen. AMSPORT steht für höchste Qualität – jedes Produkt ist „Made in Germany“.

AMSPORT HANFPROTEIN: Hanfprotein ist besonders hochwertiges und leicht verdauliches Eiweiß. Es kann u.a. als Zugabe zu Shakes und Smoothies verwendet werden. Hanfprotein ähnelt dem menschlichen Protein und kann ohne viel Aufwand umgewandelt werden. Hanfsamen enthalten alle acht essentiellen Aminosäuren sowie Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Hanfprotein ist auch eine hervorragende Quelle für Antioxidantien und Ballaststoffe.

AMSPORT REISPROTEIN: Reisprotein ist ein besonders hochwertiges, leicht verdauliches Eiweiß. Reisprotein ist wichtiger Baustein einer gesunden und ausgeglichenen Ernährung. Es unterstützt den Körper auf natürliche Weise beim Muskelaufbau und liefert zudem lebenswichtige Vitalstoffe.

AMSPORT ERBSENPROTEIN: Unser Erbsenprotein ist eine rein pflanzliche, hochwertige und eisenreiche Alternative zum Whey-Protein – häufig verwendet zur Gewichtsabnahme und zum Muskelaufbau. Es kann u.a. als Zugabe in Brotaufstrichen und Smoothies verwendet werden. Das sehr ausgeglichene Aminosäurenprofil macht es leicht verdaulich. Sportler nutzen es als Ergänzung zum adäquaten Training und es unterstützt speziell Veganer dabei, ihren Proteinbedarf zu decken.

UVP je 500 Gramm-Beutel:

AMSPORT HANFPROTEIN: 29,90 Euro inkl. MwSt.

AMSPORT REISPROTEIN: 26,90 Euro inkl. MwSt.

AMSPORT ERBSENPROTEIN: 19,90 Euro inkl. MwSt.

Erhältlich bei gut sortierten Fitness-Studios, Händlern

sowie online auf www.amsport-shop.de.

Bildmaterial, Testprodukte und weitere Informationen können beim Pressekontakt angefragt werden.



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
FILSER Sport & Marketing
Altstädter Strasse 12
87527 Sonthofen
Telefon: +49 (8321) 780935-0
Telefax: +49 (8321) 780935-9
http://www.filsermarketing.de

Ansprechpartner:
Marcus Streichert
Pressekontakt
08321 780935-0



Dateianlagen:
    • Neu: vegane Proteine von AMSPORT
Die Sporternährungsmarke AMSPORT wurde von Schwimmweltmeister Mark Warnecke ins Leben gerufen. Eigentlich hatte er das erste Produkt – ein Aminosäurenpräparat – für sich selbst entwickelt. Als er jedoch damit, nach einer persönlich abgestimmten Diät und in einem unglaublichen Comeback, ältester Schwimmweltmeister aller Zeiten wurde, stieg auch das Interesse anderer Sportler immens. Die Nachfrage wurde größer und größer und schließlich gründete Mark Warnecke die Marke AMSPORT. Das Produktportfolio wird seitdem sukzessive erweitert und mittlerweile besteht ein Kernsortiment für die verschiedenen Bedürfnisse von Sportlern. Die AMSPORT-Produkte wurden schon immer von Athleten für Athleten gemacht. Mittlerweile werden sie von unzählige Teams und Spitzensportler genutzt. Durch den Vertrieb von AMSPORT in Sportfachhandel & Co. wird das Know-how aus dem Leistungssport nun auch Breiten- und Hobbysportlern zugänglich gemacht. Mark Warneckes Erfolgsgeschichte: Mit bereits 35 Jahren wurde er im Jahre 2005 der älteste Schwimmweltmeister aller Zeiten. Doch trotz 31 Siegen bei deutschen Schwimmweltmeisterschaften, einer Bronze-Olympia-Medaille, mehreren Welt- und Europarekorden sowie drei Weltmeistertiteln – darunter auch der Überraschungssieg bei der Weltmeisterschaft in Montréal 2005 – sieht Mark Warnecke sich nicht nur als Sportler. Als studierter Arzt und aufgrund persönlicher Erfahrungen beschäftigt er sich seit 1996 mit dem Thema Ernährung und Sportnahrung. Dabei untersuchte er zunächst an sich selbst die Wirkung von Aminosäuren auf den Körper. Vom Leistungssport verabschiedete sich Warnecke nach der Deutschen Meisterschaft 2007, um sich voll und ganz seinem Unternehmen zu widmen. Hinter der Premium-Marke für Nahrungsergänzungsmittel AMSPORT® steckt die persönliche Geschichte vom Unternehmer, Arzt, Ernährungsmediziner und ehemaligem Leistungssportler Mark Warnecke. Er weiß, wovon er spricht, wenn er die Größen der Fußball-Bundesliga in Sachen Sportlernahrung berät. Nach dem grandiosen Erfolg mit Borussia Dortmund wird der Ernährungsmediziner seine Zusammenarbeit mit anderen Fußball-Bundesligisten weiter ausbauen. Dazu gehören Bayer 04 Leverkusen, Borussia Mönchengladbach und Hertha BSC. Mark Warnecke unterstützt dabei mit seiner kompetenten Beratung und so werden gemeinsam mit den Verantwortlichen im Verein Substitutionspläne erarbeitet. Neben der Leistungsoptimierung und Regenerationssteigerung bei Sportlern, helfen diese Erkenntnisse mittlerweile auch vielen Menschen die Gewicht abnehmen möchten ohne den gefürchteten Jo-Jo-Effekt zu erleiden. Heute hat Mark Warnecke mit seinem selbst entwickelten Ernährungs- und Leistungskonzept großen Erfolg und gibt dies an sein Netzwerk im Leistungs- und Breitensport weiter. Nichtsportler, Breitensportler, aber auch Leistungssportler wie beispielsweise die Spieler der National-, Fußballbundesliga- und Eishockeymannschaften sowie Schwimmer, Leichtathleten, Ruderer oder auch Wintersportler profitieren von seinen qualitativ sehr hochwertigen AMSPORT® Produkten.


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.